In Edelmetalle investieren

0

Nicht nur in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in denen Aktienfonds und Bankgeschäfte immer unsicher werden und damit deutlich an Reiz verlieren, lohnt sich eine Investition in Edelmetalle. Eine Geldanlage in Gold, Silber oder auch Platin ist eine der krisensichersten Möglichkeiten, sein hart Erspartes bestens anzulegen. Durch die letzten Einbrüche an der Börse und auch aufgrund der Immobilienkrise ist der Goldkurs wieder mehr in den Fokus der Anleger gerückt. Derzeit sind die Preise für das glänzende Edelmetall relativ hoch. Doch genauso schnell kann auch der Kurs für Gold und Silber wieder in die Tiefe gehen. Vorsicht ist also immer geboten. Doch bei einer langfristigen Investition in Platin & Co. kann man nur profitieren.

Vor- und Nachteile einer Investition in Edelmetalle

Sobald man einmal Edelmetalle im kleinen bis großen Stil eingekauft hat, kommen auch einige Kosten auf den Anleger zu. Denn Banken lassen sich die hohen Lagergebühren für die Goldbarren gut bezahlen. Darüber hinaus kann man – im Gegensatz zu Geldanlagen – nicht mit Zinsen rechnen. Die wertvollen Edelmetalle zu Hause aufzubewahren, davor raten Banken jedoch dringend ab. Bei Verlust und Diebstahl greift die Hausratversicherung nur in geringer Höhe und das Vermögen ist auf einen Schlag weg. Die Goldpreisentwicklung verläuft meist zyklisch, Anleger müssen also einen langen Atem haben, für schnelle Spekulationsgeschäfte ist eine Investition in Edelmetalle also nicht geeignet. Wer aber für die Zukunft vorsorgen möchte und nicht auf kurzfristige Rendite angewiesen ist, für den ist Gold, Silber und Platin die perfekte Anlage.

Beständig und sicher – jetzt in Edelmetale investieren!

Einen Gewinn erzielt man mit Edelmetallen nur bei einer Wertsteigerung, wenn der Kurs also steigt und man dann zum richtigen Zeitpunkt verkauft. Goldzertifikate sind eine Alternative zum tatsächlichen Erwerb von Goldbarren. Doch dabei steigt natürlich das Risiko, dass der Herausgeber (der Emittent) nicht mehr zahlungsfähig sein kann. Weitere Informationen rund um die Anlage in Edelmetallen bietet nicht nur die Hausbank, sondern auch das World Wide Web. Seriöse Unternehmen wie Bayerisches Münzkontor auf Facebook setzen immer öfter auf Social Media und bieten Transparenz und Sicherheit beim Ankauf von Gold, Silber und Platin. So verpassen Sammler auch garantiert keine neue Sondermünze, die nicht nur eine Investition in die Zukunft darstellt, sondern auch die Sammlung zu Hause komplettiert.

Teilen.

Über Autor

Wir von produkteimtest.de informieren Sie rund um das Thema Produktetests. Beiträge über Beauty, Freizeit, Haushalt und vieles mehr.

Wie ist deine Meinung dazu?

 
Datenschutzinfo