6 Tipps für ein helleres Zuhause

0
6 Tipps für ein helleres Zuhause

6 Tipps für ein helleres Zuhause

Egal, ob Sie in ein neues Haus einziehen oder es nur umdekorieren, es ist wichtig, Ihr Haus hell und dadurch geräumig erscheinen zu lassen. Wenn Sie nur wenig natürliches Licht ins Haus einlassen können, dann gibt es viele Möglichkeiten für Sie, einen kleinen oder dunklen Raum zu erhellen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie das tun sollen, werfen Sie einen Blick auf die folgenden Tipps. Da wird sicher einer davon sein, mit dem Sie Ihr Haus aufhellen können.

1. Streichen Sie alle verfügbaren Wände weiß!  Weiße Farbe kann einen Raum förmlich verwandeln und ihn viel größer erscheinen lassen. Vom Wohnzimmer bis zum Esszimmer, machen Sie Ihr Haus heller und geräumiger. Wenn Sie sich dazu entscheiden, nur weiße Farbe zu verwenden, dann stellen Sie sicher, dass Sie überall ein bisschen Farbe einwerfen, die den Raum warm, einladend und gemütlich zu machen, damit Ihr Zuhause nicht wie ein Musterhaus aussieht. Sehen Sie bei Dulux nach einer schönen weißen Farbe für Ihr Heim!

2. Versuchen Sie es mit einer neuen Beleuchtung – Es muss nicht teuer sein, in der Tat ist es viel billiger, wenn Sie Ihre Lampen selbst kaufen, und die Entscheidung nicht den Bauherren oder Elektrikern überlassen! Es gibt eine Unmenge an Online-Shops, wie auch Lampcommerce, die hochwertige Beleuchtung von verschiedensten Marken wie beispielsweise Artemide zu erschwinglichen Preisen anbieten.

lampcommerce-licht-produkteimtest

3. Eine weitere Möglichkeit, Ihr Zuhause aufzuhellen, ist die Verwendung von kräftigen, leuchtenden Farben. Das hilft dabei, Ihr Haus in den dunklen, langweiligen Wintertagen aufzuhellen und die Räume wärmer und gemütlicher zu machen. Wenn Sie einen neutralen Raum in Weiß oder Flieder haben, geben Sie ein bisschen Rot oder Orange dazu, das wird den Raum definitiv wärmer erscheinen lassen. Zudem wirkt es auch wunderschön.

4. Wenn Sie Ihr Badezimmer aufhellen wollen, müssen Sie besonders vorsichtig sein, da die Belichtung auch einen Gesundheits- und Sicherheitsaspekt hat. Sie müssen ein Gleichgewicht beim Licht im Badezimmer aufrecht erhalten, da Sie auch in der Lage sein müssen, das Licht zu dimmen, damit Sie ein angenehmes Bad nehmen können (Sie können auch Dimmer verwenden, die weniger als €5 kosten), aber auf der anderen Seite müssen Sie auch ausreichend Licht haben bei der Morgentoilette, beim Rasieren und Ähnlichem. Sie müssen bedenken, wenn Sie Lichter im Badezimmer installieren, die Lichtschalter außerhalb des Badezimmers zu installieren, das sollte zu Ihrer Sicherheit geschehen.

5. Wenn Sie selbst Hand anlegen wollen, dann  verwenden Sie eine alte tragbare Lampe, um einen tollen Effekt im Haus zu schaffen. Mit einem tragbaren Lampe können Sie mit der Beleuchtung experimentieren. Versuchen Sie die Lampe an verschiedenen Orten innerhalb der Räume aus, um den perfekten Ort mit einer tollen Optik zu erzeugen, die genau richtig für das Aufhellen Ihres Raums ist.

6. Zuletzt kommen wir zur Küche; Sie wollen, dass genau dieser Raum so hell wie möglich ist,  zumal Sie mit potenziell gefährlichen Geräten operieren. Versuchen Sie es mit einer zentralen Pendelleuchte, die die Helligkeit auf den gesamten Raum verteilt. Anschließend können Sie zusätzliche funktionelle Lichter installieren, über dem Herd, den Arbeitsflächen und dem Spülbecken, die dann mit dem Hauptlicht korrespondieren. Die meisten Küchengeräte verfügen über eine eigene Beleuchtung, sodass Sie beim Kauf bereits darauf achten können, dass Sie Schränke mit eingebautem Licht kaufen, das erspart Ihnen, im Nachhinein zusätzliche Lichter anzubringen.

Teilen.

Über Autor

Wir von produkteimtest.de informieren Sie rund um das Thema Produktetests. Beiträge über Beauty, Freizeit, Haushalt und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@produkteimtest.de kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?