Ein freier Hals – nicht nur im Winter

0

Zum Beginn der Wintersaison treten wieder altbekannte Probleme auf. Gerade dann, wenn der Zeitpunkt ungünstig ist. Ein wichtiger Vortrag steht an, oder ein Kundentermin ist geplant. Und dann passiert es: Was mit einem harmlosen Kratzen im Hals beginnt, entpuppt sich als fiese Erkältung. Es folgen Hustenreizattacken und Heiserkeit. Im Frühjahr können viele die Natur durch Pollenallergien nicht beschwerdefrei genießen. Anstatt dem Spaziergang im Park, zieht man sich in die heimische Umgebung zurück. Jetzt heißt es schnell reagieren!

Hilfe von den Profis – sogar mit Auszeichnung

Die Fachzeitschrift „Markenkompass“ wählte das Produkt von GeloRevoice® als „Top-Marke 2013“ in der Kategorie Halstabletten. Ausschlaggebend sei vor allem der effektive „All in One“ Halsschutz gewesen. GeloRevoice® schützt den hauchdünnen Sekretfilm der Mund- und Rachenschleimhaut optimal und mindert das Risiko einer Heiserkeit oder Reizung. Das Geheimnis ist ein spezieller Hydrogel-Komplex aus Hyaluronsäure. Dieser legt sich bis zu einer Stunde, meist auch länger, über die Schleimhaut und schützt diese. Der leichte Brauseeffekt regt die Speichelproduktion an und sorgt für eine sofort spürbare Besserung. Informationen können bequem und schnell auf www.gelorevoice.de/ abgerufen werden. Die Auswahl aus den Geschmacksrichtungen Kirsch-Menthol, Cassis-Menthol, oder Grapefruit-Menthol hebt GeloRevoice® von den üblichen Hustenmittelchen ab. So können Sie auf Ihre Stimme zählen und vermeiden außerdem einen Besuch beim Arzt und längere Sprechpausen.

Was verursacht eine trockene Schleimhaut?

Mund, Nase, und Rachen bietet Bakterien und anderen Krankheitserregern die größte Fläche für eine Infektion. Deshalb muss dieser Bereich besonders geschützt werden. Der Hals- und Rachenbereich ist stets von einem hauchdünnen Sekretfilm überzogen. Diese wehrt Krankheitserreger ab, bevor sie sich vermehren können und eine Infektion verursachen. Fällt dieser Schutz aus, sind wir der Umwelt bedingungslos ausgeliefert. Neben dem Rauchen können klimatisierte Räume wie Hotelzimmer, Flugzeuge, oder auch das eigene Auto die Schleimhaut ebenso reizen, wie eine Erkältung oder eine Pollenallergie. Darum empfiehlt es sich, einen nachhaltigen, wirksamen Schutz immer griffbereit zu haben.

Besonders für Personen, die Ihre Stimme sehr viel nutzen, wie Lehrer, Sänger, oder auch Call-Center-Agenten, ist die Stimme das höchste Gut. Mit der hohen Belastung steigt auch das Risiko eines Infektes. Um auch die Winterzeit gut bei Stimme zu sein, sind Lutschtabletten besonders praktisch. Die kleinen Packungsgrößen eignen sich ideal zum Mitführen in der Tasche, oder als Bestandteil der Reiseapotheke. So kann man auch im Ausland auf GeloRevoice® zurückgreifen und auf fremde Arzneimittel verzichten, die womöglich noch mit hohen Kosten verbunden sind. Informieren Sie sich auf www.gelorevoice.de/, um jederzeit gut bei Stimme zu sein!

Teilen.

Über Autor

Wir von produkteimtest.de informieren Sie rund um das Thema Produktetests. Beiträge über Beauty, Freizeit, Haushalt und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@produkteimtest.de kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?