SUV Skoda Yeti

0

Skoda entwickelte als das tschechische Tochterunternehmen von VW den seit 2009 erhältlichen SUV Skoda Yeti. Es handelt sich um einen familientauglichen Geländewagen. Bereits das Grundmodell des SUV Skoda Yeti überzeugt die Fahrer. Das Gerüst stammt aus dem beliebten Skoda Elegance. Er ist aber keine Kopie, sondern kommt mit einer guten Grundausstattung und vielen günstigen Extras daher. Darüber hinaus ist er vielseitig einsetzbar. Im Innenraum birgt der Yeti viele angenehme Überraschungen. Er ist eine Bereicherung für die Reihe der hochwertigen und hervorragend abgestimmten Fahrzeuge von Skoda.

Welche Leistung bringt der Skoda Yeti?

Tests ergaben, dass es der tschechische SUV in allen Punkten mit der renommierten Konkurrenz aufnimmt. Ein Beispiel ist der Innenraum. Die Staumöglichkeiten sind trotz der 20 Zentimeter, die der Skoda kürzer ist, exakt gleich. Der Yeti besitzt gegenüber den Fahrzeugen der Konkurrenz im vorderen und hinteren Bereich mehr Bewegungsfreiheit für Kopf und Glieder. Die Höhe der Sitzflächen ist optimal, während der Einstieg bei anderen Modellen insbesondere älteren Menschen Probleme bereitet. Das besondere Highlight des SUV ist seine Flexibilität. Die hintere Sitzbank lässt sich für größere Transporte in der Freizeit entweder teilweise oder ganz umklappen. Für das größte Ladevermögen sorgt ein sekundenschneller Ausbau der Sitze. Dafür ist ein einfaches System im Yeti integriert.

Die Basisdaten des Yeti

Kunden, die sich ein Modell aussuchen, sind von der Spritzigkeit des Fahrzeugs begeistert. Der TDi kommt mit 140 PS schnell auf Tour. Das Fahrzeug ist vergleichsweise leicht, was ihn schneller in der Anfahrt macht. Ein 6-Gang-Allradgetriebe macht den Yeti zu einem sicheren Fahrzeug bei jeder Wetterlage. Angenehme Einrichtungen, wie große Getränkefächer vorne und Kleiderhaken an geeigneten Stellen, gehören zur Grundausstattung. Die Konkurrenz lässt sich diesen Komfort bezahlen. Ein Pollen- und Staubfilter sowie ein in der Höhe und Länge einstellbares Lenkrad sind bei diesem Fahrzeug Standard.

Sicherheitsextras, wie die automatische Aktivierung der Warnblinkanlage bei einer Notbremsung lassen ein positives Testurteil entstehen. Der Skoda Yeti gehört zu den erfolgreichsten SUVs am Markt. Der EURO NCAP Crashtest bewertete ihn mit fünf von fünf möglichen Sternen. Komfortliebhaber wählen den Skoda Yeti in einer der komfortableren Editionen. Der Kunde entscheidet, welches der günstigen Aufrüstungspakete er für seinen persönlichen Anspruch an Komfort benötigt. Der Skoda Yeti steht für Inspiration und Fahrspaß.

Teilen.

Über Autor

Wir von produkteimtest.de informieren Sie rund um das Thema Produktetests. Beiträge über Beauty, Freizeit, Haushalt und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@produkteimtest.de kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?