Sommerreifen von Fulda im Test

0

Wer ein Auto besitzt, muss es von Zeit zu Zeit mit neuen Reifen bestücken. Die Möglichkeit, die Sommerreifen von Fulda im Test zu vergleichen, bietet eine gute Grundlage für die Kaufentscheidung. Das Unternehmen Goodyear Dunlop produziert in Fulda schon seit über 100 Jahren Reifen, man könnte also von einer guten deutschen Qualität sprechen. Im Laufe der Jahre haben sich die Reifen unter dem Namen Fulda einen Namen gemacht, Pkw, LKW, Transporter und auch Agrarfahrzeuge fahren damit im Sommer wie im Winter. Nicht nur die gute Qualität, sondern auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für den Kaufinteressenten ausschlaggebend. Die Frage nach dem richtigen Reifen kann eigentlich nur mit Qualität beantwortet werden. Sowohl der Sommer- wie auch der Winterreifen muss jeder für sich auf den jahreszeitlich bedingten Straßenverhältnissen sicher unterwegs sein. Während im Sommer die heißen Straßenbeläge und schnelle Fahrten auf der Autobahn im Vordergrund stehen, sind es im Gegenteil die winterlichen Straßenverhältnisse und Temperaturen, die ihre Anforderungen an den Reifen stellen. Die Reifen von Fulda sind jeweils passend auf die unterschiedlichen Bedingungen eingestellt worden, die neuesten Technologien und hochwertige Materialien sorgen für maximale Zuverlässigkeit.

Reifen, die den unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden

Die unterschiedlichen Reifengrößen spielen bei den täglichen Beanspruchungen ebenso eine Rolle, wie die Gummimischung und andere Faktoren. Sportliche Fahrzeuge sind in der Regel mit einem breiteren Reifen unterwegs, wie beispielsweise ein 225/45R17. Diese Reifegröße ist auch beim Fulda Sport Control gegeben, der Sommerreifen wurde von einer führenden Autozeitschrift als Eco-Meister 2012 ausgezeichnet. Hierbei kamen insbesondere diese Eigenschaften besonders zum Vorschein:

  • Ein guter Nassbremsweg und dafür die Note „gut“
  • Auch der Trockenweg wurde mit der Note „gut“ bewertet
  • Die Note „eins“ wurde diesem Reifen für die Laufleistung und die
  • Relation Preis/Laufleistung verliehen
  • Verbrauch und Rollwiderstand wurden mit der Note „zwei+“ honoriert

Dieser Sommerreifen ist für viele Fahrzeugführer der Favorit, weil er nicht nur einen günstigen Preis, sondern auch eine hohe Laufleistung, aber auch die spritsparenden Eigenschaften in den Vordergrund stellt. Das kann er bieten, ohne dem Fahrer Fahrkomfort abzusprechen, interessant ist der Vergleich mit anderen Reifen aus dem gleichen Herstellerangebot.

Der Sommerreifen von Fulda im Test

Auch die Größe von 205/55R16V des neuen Fulda Eco Control HP kann mit hervorragenden Eigenschaften auf trockenen Straßenverhältnissen glänzen. Hier hat dieser Reifen die Bestnote erreicht (hervorragend 1,4) und kann auch in der Rubrik Kraftstoffverbrauch und Verschleiß mit Noten von 1,9 und 2 glänzen. Da der Sommer aber auch ein paar nasse Tage im Angebot hat und deshalb die Laufeigenschaften bei diesem Wetter ebenfalls nicht unwichtig sind, führt die bei diesem Reifen schwächelnde Eigenschaft bei Nässe mit einer Note von 3,2 zu einem insgesamt erteilten Ergebnis von „empfehlenswert“.

Teilen.

Über Autor

Wir von produkteimtest.de informieren Sie rund um das Thema Produktetests. Beiträge über Beauty, Freizeit, Haushalt und vieles mehr. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@produkteimtest.de kontaktieren.

Wie ist deine Meinung dazu?